Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburgerinnen erturnten 5. Ränge

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Kantonal-bernische Gruppenmeisterschaft der Kunstturnerinnen

Letztes Jahr triumphierten die Turnerinnen des gemischten Teams Düdingen/Sâles in den beiden höchsten Kategorien, der Kür Juniorinnen wie der Kür Seniorinnen. Die Equipen aus Düdingen und Sâles konnten den Exploit des letzten Jahres nicht wiederholen und vermochten nicht, die ersten Ränge zu verteidigen.

Bei den Kür-Seniorinnen waren insgesamt 8 Mannschaften gemeldet. Den Kanton Freiburg vertraten eine Mannschaft aus Düdingen und eine aus Sâles. Mit einem Punktetotal von 84,45 erturnten sich die Turnerinnen des TSV Düdingen (Uschi Fasel, Manuela Catillaz, Marianne Raemy, Sabine Aebischer, Cathrine Raemy) den 5. Rang, mit nur 0,2 Punkten Rückstand setzte sich Sâles auf den 6. Schlussrang.
Das Team des Niveau 3 setzte sich aus zwei Düdingerinnen (Isabelle
Raemy, Andrea Birbaum) und einer Turnerin aus Sâles (Sabrina Postiguillo) zusammen, gemeinsam erturnten sie sich den 5. Rang.
Mit Vanessa Guterres (TSV Düdingen) sowie Jenny Bussard, Katia Tâche und Salome Pythoud (alle Sâles) war auch im Niveau 2 eine freiburgische Mannschaft vertreten, die den 11. Rang belegte.

Mehr zum Thema