Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freiburgerland in Narrenhand

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburgerland in Narrenhand

Kleiner Wegweiser durch die konfettigespickte Fasnachtslandschaft

Und wieder irren sie herum und tragen seltsame Kleider: Mit viel Tschingdärässäbumm und Tonnen von Konfetti stürzen sich die Närrinnen und Narren des Kantons Freiburg einmal mehr ins fasnächtliche Treiben. Weils angesichts der Vielfalt der Aktivitäten (und ab einem gewissen Alkoholpegel) diesem und jener vielleicht auf einmal nicht mehr ganz leicht fällt, in dem Trubel die Übersicht zu behalten, haben die FN einen kleinen Fasnachtsfahrplan zusammengestellt.

Stadt Freiburg

Samstag, 4. März

Animation in der Unterstadt mit den Guggenmusiken Wädinschränzer (Wädenswil), Rabäschränzer (Einsiedeln), Nälligrötze (Luzern) und den Pfeifern und Trommlern der Bertholdia.

Sonntag, 5. März

10 Uhr: Guggenmusikumzug. Pythonplatz, Lausannegasse, Reichengasse, Samaritergasse.
10.30 Uhr. Musikalischer Aperitif vor dem Soleil-Blanc in der Samaritergasse.
14.30 Uhr. Umzugsbeginn bei der Neustrasse. Mit dabei: neun Guggenmusiken, 3 Cliquen mit Tambouren und Pfeifern, fünfzehn Wagen und einem Dutzend Gruppen.
15 Uhr. Eintreffen der Spitze des Umzuges in der Au.
Gegen 17 Uhr: Prozess und Verbrennung des Rababous der Gebrüder Curty auf dem Klein-St.-Johann-Platz.

Dienstag 7. März

14 Uhr: Kinderumzug mit Start vor dem Au-Schulhaus. Prozess und Verbrennung des kleinen Rababous von Marc Bucher auf dem Klein-St.-Johann-Platz.

Verkehrsbeschränkungen

Ab 12.30 Uhr wird die Unterstadt am Sonntag verkehrsfrei sein. Nach dem Umzug bleibt das Gebiet zwischen Lenda und Klein-St.-Johann-Platz für den Verkehr gesperrt. Am Dienstag wird der Verkehr zwischen 14 und 17 Uhr zwischen Au-Schulhaus und Mittlerer Brücke angehalten.

Parkverbote gelten für Sonntag ab 6 Uhr auf dem Klein-St.-Johann-Platz und ab 12 Uhr auf der Umzugsroute. Am Dienstag ist ab 12 Uhr Parkieren auf dem Klein-St.-Johann-Platz verboten. Zu Verkehrseinschränkungen kommt es auch in Marly. Die Strasse Freiburg-Marly wird wegen des Umzuges am Samstag, 4. März, ab 14.30 Uhr gesperrt sein. Der Verkehr wird umgeleitet.

Öffentlicher Verkehr

Ab 12.15 Uhr verkehren die Busse der TF-Linie 4 am Sonntag via Lindenplatz-Stadtberg bis zur Haltestelle Sous-Pont.
Ab 15.45 Uhr fahren die Busse wieder auf der normalen Route, aber nur bis zum Karrweg.
Ab 17.15 Uhr gilt wieder der übliche Fahrplan. Das Füni ist zwischen 13 und 15 gratis benützbar.

Am Dienstag fahren die Busse der Linie 4 zwischen 13.15 und 16.30 Uhr auf der normalen Route nur bis zum Karrweg.

Sensebezirk

Plaffeien

Ein grosses Fasnachtsfest findet auch dieses Jahr wiederum in Plaffeien statt. Heute Freitag findet um 16 Uhr der Kinderumzug statt. Am Abend sind in den Restaurants im Dorf die Narren los. Angesagt ist ein grosser Maskenball mit Guggenmusiken.

Am Samstag, 4. März, sieht das Programm eine Dorffasnacht in Plaffeien und Schwarzsee ab 14 Uhr vor. Abends spielen dann wieder die Guggenmusiken zur Unterhaltung am Maskenball. Am Sonntag um 14 Uhr startet der Guggensternmarsch, gefolgt vom Monster-Konzert auf dem Dorfplatz. Zu Gast sind in diesem Jahr in Plaffeien neben den Dütschbach-Schlorggeschlüüpfern folgende Guggen: Gögguschränzer (LU), Mü-Ha Ranchers (LU), Noah-Gugger (BE), Rhy-Wind Geister (BL), Gassäjüüzer (UR) und Opus-Phonica (AG).

Plasselb

Heute Freitagabend findet im Schulhaus Plasselb der bereits zur Tradition gewordene Fasnachtsball statt, organisiert durch den Damenturnverein. Das Fest der Masken beginnt um 20 Uhr.

Am Samstagnachmittag ab 13 Uhr findet die Kinderfasnacht statt.

Am Dienstagnachmittag ab 14 Uhr findet im Restaurant Edelweiss in Plasselb ein Senioren-Fasnachtsball statt. Alle Betagten und Alleinstehenden sind zu diesem Fest mit lüpfiger Musik eingeladen – auf die Maskierten wartet eine besondere Überraschung.

Tentlingen

Der Elternverein Giffers-Tentlingen und Umgebung organisiert am Samstagnachmittag von 14 bis 17 Uhr imRestaurant Sternen in Tentlingen einen Fasnachtsball mit Musik und Animation für Klein und Gross.

Heitenried

Erstmals organisiert die Primarschule Heitenried zusammen mit dem Muki-Turnen heute Freitagnachmittag ab 17 Uhr einen Fasnachtsumzug. Danach werden in der Turnhalle Darbietungen verschiedener Art geboten.

Greyerzbezirk

Der 22. Karneval von Broc beginnt morgen Samstag um 19.30 Uhr mit dem traditionellen Umzug. Am Sonntag um 10.30 Uhr wird vor dem Hôtel de Ville die eigentliche Fasnacht mit einem Apéro samt guggenmusikalischer Unterhaltung lanciert. Am Montag- und Dienstagabend geht das bunte Treiben weiter, wobei am Montag ab 20.30 Uhr der grosse Maskenball über die Bühne des Hôtel de Ville geht. Am Dienstag findet ab 13.45 Uhr der Kinderumzug statt.

Murten

Der Gastroabend macht heute Freitag den Auftakt zur Murtner Fasnacht. Morgen Samstag ab 14.02 Uhr gehts weiter mit der Jugend-Disco im Navy (Hotel Schiff) und dem Kinderkostümball im Hotel Krone (ab 14.33 Uhr).

Um 16.33 Uhr starten die Kleinen zu ihrem Fasnachtsumzug. Beim mittleren Brunnen wird um 20.59 Uhr das Narrenrecht proklamiert; gleichen-orts steigt um 21.55 Uhr ein Platzkonzert.

Am Sonntag beginnt um 15.03 Uhr der grosse Fasnachtsumzug. Am Montag um 20.01 Uhr wird beim mittleren Brunnen der Füdlibürger im Rahmen eines gewohnt fairen Prozesses verurteilt und anschliessend verbrannt (siehe auch FN von gestern). FN

Mehr zum Thema