Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Freie Wähler sammelten Erfahrungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

An ihrer Generalversammlung haben die Freien Wähler Sense auf die Wahlen 2016 zurückgeschaut. Die ganze Wahlkampagne sei gemeinsam getragen worden und habe allen wertvolle Erfahrungen gebracht, teilt der Verein mit. Andreas Stalder als Oberamtmannkandidat sei sehr aktiv gewesen und habe seine Stärken und sein Engagement gezeigt. Das Ziel, zumindest den Sitz im Grossen Rat zu halten, sei mit der Wiederwahl von André Schneuwly aus Düdingen erreicht worden. Dieser politisiert weiterhin in der Fraktion Mitte-Links-Grün (MLG) und ist Mitglied der permanenten Justizkommission des Grossen Rates.

Weiter teilt der Verein mit, dass die Mitglieder auch in Zukunft darum bemüht seien, aktuelle regionale und kantonale Themen aufzunehmen und Stellung zu beziehen zu Vernehmlassungen und bei Bedarf besondere Aktionen durchführen werden.

Der Vorstand mit André Schneuwly als Präsident, Andreas Stalder als Sekretär und Elias Aerschmann als Kassier ist an der Versammlung bestätigt worden.

im

Mehr zum Thema