Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fri Up unterstützt zwei Jungfirmen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Verein Fri Up hat für 2017 zwei Jungunternehmen ausgesucht, die in den Genuss von Unterstützung kommen werden. Die Start-ups Panier Local und MedHome werden je ein Coaching und eine massgeschneiderte Begleitung erhalten, teilt Fri Up in einem Communiqué mit.

Der Start-up Panier Local will zum ersten virtuellen Markt für Produkte aus der Region Freiburg werden. Konsumenten können per Mausklick Produkte einkaufen, die von lokalen Produzenten angeboten werden. Die Produkte werden nach Hause geliefert.

MedHome ist der erste Dienst für Arztbesuche zu Hause im Kanton Freiburg, heisst es in der Mitteilung. Das Unternehmen will langfristig einen ärztlichen Bereitschaftsdienst für Hausbesuche im gesamten Kanton anbieten.

uh

Mehr zum Thema