Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Frühaufsteher laufen durch die Stadt Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Aufstehen und losrennen: Das ist das Motto des «Wake Up and Run»-Laufs in der Stadt Freiburg am kommenden Freitagmorgen. Die Läuferinnen und Läufer starten bereits um 5.30  Uhr auf dem Georges-Python-Platz zu einem rund fünf Kilometer langen Rundkurs in der Stadt Freiburg.

Warum sollte man sich das antun? «Um die Stadt in einer ganz neuen Stimmung zu entdecken und einen gemütlichen Moment mit Freunden zu verbringen», schreiben die Organisatoren auf ihrer Homepage. Zudem tue es gut, mit etwas Sport in den Tag zu starten. Es gibt beim «Wake Up and Run»-Lauf keine Zeitmessung; jede und jeder kann die Strecke in seinem eigenen Tempo zurücklegen. Als Belohnung erwartet die Läufer am Ziel ein Frühstück mit Produkten aus der Region.

Interessierte können sich noch bis diesen Mittwoch für 34  Franken anmelden. Die Startnummern werden am Donnerstagnachmittag zwischen 15 und 18  Uhr auf dem Georges-Python-Platz ausgegeben. Sich umziehen und duschen können die Teilnehmer in der Omnisport-Halle beim St. Leonhard.

nas

Weitere Infos und Anmeldung: www.wake-up-and-run.ch

Mehr zum Thema