Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Frühling am Murtensee?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Frühlingsphänomen im Herbst

François Noël von der Abteilung Wasserwirtschaft beim kantonalen Amt für Umweltschutz erklärt:«Es ist sicher keine chemische Verunreinigung, auch keine neue Algenart und kein Wüstensand, es sind höchstwahrscheinlich von Bäumen und Sträuchern auf die Wasseroberfläche gewehte Bestandteile, also natürliche Partikel, die auf der Oberfläche des Murtensees schwimmen.» Die gelblichen Pflanzenteile erinnern eher an Frühlingspollen als an die aktuelle Herbststimmung.

Am Dienstagmorgen kräuselten sich die Wellen auf dem Murtensee bereits wieder auf der (beinahe) makellosen Seeoberfläche.

Mehr zum Thema