Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Frühlingsbrunch mit Gesang – ein richtiger Genuss

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Ein reichhaltiges Buffet liess den Gaumen der Besucher am diesjährigen Frühlingsbrunch des Männerchors Kerzers Golaten in der Seelandhalle vor Freude singen. Grossen Zulauf erhielt auch die von Ruedi Mäder frisch zubereitete Rösti mit Speck und Spiegeleiern. Als Exklusivangebot bereitete Sascha Mathys schottischen Seelachs mit auf offenem Feuer getoastetem Brot zu. Zwischen den Schlemmereien gab der Männerchor unter der Leitung von Rolf Ackermann bekannte Lieder zum Besten. Als Abschluss des Auftritts durfte natürlich das mit den Gästen gemeinsam gesungene Lied «Bajazzo» nicht fehlen.

Wer noch nicht genug hatte, konnte sich am Tortenbuffet gütlich tun. Zur vorgerückten Mittagsstunde lockte bereits ein feines Glas Vully zum Apéro. Der Anlass des Männerchors Kerzers Golaten stiess auf positives Echo und wurde so zu einem Erlebnis für grosse und kleine Gäste. Mit dem Dank für den Besuch an die Gäste sowie an die Adresse der Helferinnen, Passivmitglieder und Gönner des Männerchors, welche den Frühlingsbrunch erst ermöglichten, bedankte sich Jan Viol und wünschte allen einen schönen Sonntag.

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema