Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Führung durch die Wirtshaus-Schau

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Mit der Ausstellung «Au Café – Treffpunkt Wirtshaus» zeichnet das Museum für Kunst und Geschichte Freiburg die Freiburger Beizengeschichte vom Mittelalter bis in die Gegenwart nach, erinnert an verschwundene Wirtshäuser, zeigt historische und soziale Entwicklungen und präsentiert Darstellungen von Malern, Fotografen und Schriftstellern (die FN berichteten). Am kommenden Sonntag gibt es eine Führung in deutscher Sprache mit Verena Villiger, Direktorin des Museums und Kuratorin der Ausstellung.

cs

Museum für Kunst und Geschichte, Murtengasse 12, Freiburg. So., 16. Dezember, 16.30 Uhr. Die Ausstellung dauert noch bis zum 17. März.

Mehr zum Thema