Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Führungsqualitäten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Führungsqualitäten

René Aeby wurde auf seine politische Arbeit und seine Führungsqualitäten angesprochen. Er sei zwar weder Gemeinderat noch Grossrat gewesen, habe sich aber immer politisch geäussert. «Ich leite seit 15 Jahren ein Amt auf Bezirksebene. Dies läuft etwas anders als in der Privatwirtschaft.» Ähnlich wie im Oberamt könne man sich zum Beispiel nicht alle unternehmerischen Freiheiten nehmen, weil bestimmte Bereiche wie Personal und Budget von anderen Instanzen geregelt würden. Er habe sich immer bemüht, sich in die Situation der Leute hineinzuversetzen und gute Lösungen zu finden.Joseph Brügger wies darauf hin, dass er durch sein Unternehmen sehr genau wisse, was es heisse, Kunden zufriedenzustellen, Entscheidungen zu treffen und auch einmal Verantwortung für Fehler zu übernehmen. «Durch diese Führungserfahrung weiss ich, wie die Wirtschaft funktioniert.»Zum Thema «Führungsqualitäten» verwies Nicolas Bürgisser auf seine Lehrtätigkeit, wo er als Mediator oft zwischen Lehrbetrieb, Lehrling und Schule vermitteln müsse. Der Oberamtmann habe ja kein Grossunternehmen zu leiten, sondern müsse unter anderem versuchen, in Konfliktsituationen Lösungen zu finden. Diese Erfahrung bringe er auch von seiner Arbeit im Friedensgericht mit. im

Mehr zum Thema