Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fünf Freiburger Käser unter den besten der Welt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg 90 Experten aus der ganzen Welt hatten an den World Cheese Awards in Dublin Anfang Oktober rund 2400 Käse zu beurteilen. Dabei schnitten auch die Käsermeister aus dem Kanton Freiburg zum Teil sehr gut ab. Adrian Scheidegger von der Käserei in Niedermuhren holte in der Kategorie «Le Gruyère Premier Cru» eine goldene Auszeichnung. In dieser Kategorie holte sich Markus Sturny von der Käserei in Lanthen die silberne sowie die bronzene Auszeichnung. Auch Franz Jungo von der Käserei Struss bei St. Ursen sowie Alexandre Guex aus Châtonnaye durften Bronze entgegennehmen. Für seinen Käse «Alpenglocke» wurde Franz Jungo mit Silber ausgezeichnet. Henri Ledentu aus Villars-sur-Glâne erhielt Silber für den «Almrausch Ruschtig».

Die Familie von Mühlenen aus Düdingen durfte von den Cheese Awards in Dublin insgesamt zwölf Auszeichnungen mit nach Hause nehmen. «Le Gruyère Premier Cru Bio» wurde als bester Gruyère AOC und als bester AOC-Hartkäse ausgezeichnet. Zudem wurde er über alle Kategorien zum drittbesten Käse gewählt. ak

Mehr zum Thema