Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fünf Sportler aus Kerzers geehrt

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Die Kerzerser Gemeindepräsidentin Susanne Schwander hat fünf Sportlern eine Auszeichnung für ihre hervorragenden Leistungen überreicht: «Es erfüllt mich immer mit grosser Freude, wenn wir jedes Jahr herausragende Sportlerinnen und Sportler ehren dürfen.» Vincenzo Gambino holte die Goldmedaille bei den Eidgenössischen Schützenveteranen. Mélanie Nippel stand schon mehrere Male auf der Bühne für die Sportlerehrung. Sie wurde Schweizer Meisterin im Synchronschwimmen Duett und Solo. Sie nimmt auch an internationalen Wettkämpfen teil. Lisa Hössle ist wie Vincenzo Gambino im Schiessstand anzutreffen, allerdings mit einer Vorderladerpistole. Sie wurde in dieser Disziplin Junioren-Schweizermeisterin. Zum Schiessen kam sie durch ihren Vater: «Ich habe ihm oft zugeschaut, und diese Art Pistole und das Schiessen haben mein Interesse geweckt.» Zum ersten Mal an der Sportlerehrung war Vincent Notz. Er holte sich den Titel des Schweizer Meisters über 400 Meter in der Halle. Adrian Aliu wurde Vize-Junioren-Weltmeister und Schweizermeister im Low-Kick und erhielt ebenfalls die Ehrung. sim/emu

Mehr zum Thema