Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Für den Jugendrat Deutschsprachige gesucht

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Der Jugendrat ist ein offizielles Organ, das seit 1999 den Auftrag hat, die Jugend bei den politischen Behörden und der Verwaltung des Kantons Freiburg zu vertreten. Die Direktion der Institutionen und der Land- und Forstwirtschaft (ILFD) hat nun Ende Mai eine Kampagne lanciert, um Personen zu finden, die Interesse an einer Mitarbeit im Jugendrat JR haben. Bewerbungen können noch bis zum 3. Juli bei der ILFD eingereicht werden.

16- bis 23-Jährige

Wer sich für eine Mitgliedschaft in dieser kantonalen Kommission bewerben möchte, muss zwischen 16 und 23 Jahren alt sein. Die Jugendlichen können Ideen und Vorschläge zu sozialen und kulturellen Fragen sowie zu Themen, die die Jugend oder den Umweltschutz betreffen, einzubringen.

Die 15 bis 30 Personen, die im JR tätig sein werden, werden im Laufe des Sommers bezeichnet. Zur Vervollständigung des neuen Teams des Jugendrats sucht die ILFD insbesondere noch junge Frauen und deutschsprachige Personen. Doch seien auch andere Kandidaturen willkommen, schreibt das ILFD in einer Medienmitteilung. Interessierte können sich auch auf der Website des JR (www.cjfr.ch) einschreiben. il

Mehr zum Thema