Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Für den Standort der Coop-Filiale stehen zwei Projekte in Konkurrenz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Karin Aebischer

Schmitten Nicht einmal drei Monate nach der Ersteigerung der Liegenschaft Zosso im Zentrum Schmittens hat die Dorfkern Schmitten AG bei Coop ein Vorprojekt für einen Neubau mit integrierter Coop-Filiale eingereicht. Die Überbauung soll auf drei Parzellen im Dorfkern zu stehen kommen. Gleichzeitig liegt Coop seit längerer Zeit ein Projekt für einen Neubau an der Bahnhofstrasse vor. Auch dort sollen Wohnungen und ein vergrösserter Coop-Laden integriert werden. «Wir prüfen momentan beide Projekte», sagt Coop-Mediensprecher Pascal Schütz. Wer das Rennen macht, soll bald entschieden werden. Bericht Seite 3

Der Coop-Laden befindet sich momentan im Dorfzentrum zwischen Kirche und Dorfwirtschaft.Bild Aldo Ellena

Mehr zum Thema