Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Für Gleichbehandlung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Untertitel:

Schockierende Ungleichbehandlung

Am 1. Juni 2004 hat Postfinance ihre Gebühren laut Levrat völlig ungleich angehoben: Kunden mit monatlich durchschnittlich weniger als 7500 Franken auf dem Gelben Konto zahlen bis zu 60 Franken Gebühren im Jahr, Kunden mit mehr Geld dafür nichts. Diese neue, abgestufte Gebührenpolitik wollen die Petitionäre und Christian Levrat bekämpfen.

Nicht nötig

Levrat und die Petitionäre erwarten von der KVF-N, dass sie ihren positiven Entscheid bezüglich Petition bestätigt und nun diese parlamentarische Initiative entsprechend an die KVF des Ständerats überweist.

Mehr zum Thema