Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fusion in der Broye kommt zustande

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Knapp, aber verdient. So würde man im Sport das Ergebnis der Fusionsabstimmung in der unteren Broye kommentieren. Während die kleineren Gemeinden Léchelles, Russy und Dompierre klar mit 72,6 bis 84,8 Prozent Ja sagten, mussten die Befürworter lange auf das Ergebnis in Domdidier warten. 51,4 Prozent sagten Ja. Ganze 26 Personen machten den Unterschied aus. Die Wahlbeteiligung betrug zwischen 52,4 Prozent (Dompierre) und 82,6 Prozent (Russy). Die neue Gemeinde heisst ab 1. Januar 2016 Belmont-Broye und zählt rund 5000 Einwohner. chs

Mehr zum Thema