Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fusioniert auch Belfaux?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Belfaux Freiburg, Corminboeuf, Givisiez, Granges-Paccot, Marly und Villars-sur-Glâne prüfen eine Fusion. Da will Belfaux nicht abseits stehen: Der Gemeinderat bereitet sich auf eine Sitzung mit der Arbeitsgruppe der sechs fusionswilligen Gemeinden vor. Bei dem Treffen wird es um die Frage gehen, ob Belfaux noch auf den fahrenden Zug aufspringen kann, da bereits externe Fachleute damit beauftragt wurden, die Vor- und Nachteile einer Fusion zu untersuchen (die FN berichteten). «Der Gemeinderat von Belfaux ist bereit, sich an den Kosten der Studie zu beteiligen», hält die Dorfregierung in einem Schreiben an den Generalrat fest. Falls die anderen Gemeinden Belfaux in die Arbeitsgruppe aufnähmen, werde der Gemeinderat die Zweckmässigkeit einer Fusion analysieren und den Generalrat auf dem Laufenden halten. «Die anderen Gemeinden sind zu Gesprächen bereit», sagt Berset. Ob Belfaux Teil der Arbeitsgruppe werde, zeige sich nach der nächsten Sitzung. njb

Mehr zum Thema