Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Fusionsgemeinden von Murten haben die Wahl

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am 8. November wählen die Stadt Murten und ihre vier neuen Ortsteile Jeuss, Salvenach, Lurtigen und Courlevon Legislative und Exekutive neu. Vier Personen wollen die vier Gemeinden künftig im gemeinsamen Gemeinderat vertreten, 25 zukünftige Neu-Murtner drängt es in den Generalrat des neuen «Gross»-Murtens. Sie interessieren sich für einen der insgesamt zehn Sitze im Stadtparlament. Elf Kandidierende für den Generalrat stammen allein aus der Gemeinde Jeuss. Courlevon und Lurtigen stellen je vier Bewerber, die Gemeinde Salvenach sechs. fca

 Bericht Seite 11

Mehr zum Thema