Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gachoud gibt Direktion von Groupe E ab

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der in diesem Jahr 65-jährig werdende Dominique Gachoud tritt im Herbst 2019 in den Ruhestand und wird somit sein Amt als Generaldirektor von Groupe  E abgeben. Dies teilt das Strom­unternehmen in einem Communiqué mit. Gachoud hat dem Verwaltungsrat seine Absicht bekannt gegeben, stehe jedoch zur Verfügung, um eine reibungslose Übergabe an seinen Nachfolger zu gewährleisten. Wie Groupe E mitteilt, ist die Suche nach einem Nachfolger ab sofort im Gang. Die Suche dürfte bis Ende des ersten Halbjahrs 2019 andauern.

Der diplomierte Elektroingenieur Dominique Gachoud ist seit 2000 als Direktionsmitglied und seit 2012 als Generaldirektor bei Groupe E tätig. Unter seiner Führung erweiterte Groupe E das Tätigkeits-und Einzugsgebiet.

uh

 

Kommentar (0)

Schreiben Sie einen Kommentar. Stornieren.

Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht. Die Pflichtfelder sind mit * markiert.

Mehr zum Thema