Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Garnier-Debatte erst im November

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Grosse Rat wird erst im November über die Aufhebung der Immunität von Staatsrätin Marie Garnier (Grüne) beraten (die FN berichteten). Obwohl ursprünglich von einem Termin im Oktober gesprochen wurde, fehlt dieser Punkt im gestern veröffentlichten Programm der Oktober-Session. Gemäss Isabelle de Groof vom Sekretariat des Grossen Rates hängt die Terminierung im November unter anderem mit der zeitlichen Verfügbarkeit der Kommissionsmitglieder zusammen. Zudem wolle man die Debatte nicht übereilt angehen. Die Ratskommission kam bereits zu einer ersten Sitzung zusammen; eine zweite Sitzung wird am 9. Oktober stattfinden.

uh

Mehr zum Thema