Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gaston Sauterel im Alter von 82 Jahren gestorben

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Der frühere SP-Politiker Gaston Sauterel ist am Montag im Alter von 82 Jahren gestorben. Der gelernte Elektromechaniker hat seine politische Laufbahn 1970 im Freiburger Generalrat begonnen. Dort präsidierte er auch die SP-Fraktion. Von 1980 bis 1996 gehörte Sauterel dem Gemeinderat an und war Präsident der Industriellen Dienste.

Auch auf kantonaler Ebene engagierte sich der Freiburger: Als Grossrat von 1971 bis 1991 sowie als Ständeratskandidat im Jahre 1979 neben Otto Piller. Seine politischen Interessen lagen besonders im sozialen Bereich, im Wohnungs- und Steuerwesen. Zudem war Gaston Sauterel Aufsichtsratsmitglied der Freiburger Kantonalbank.

In den vergangenen Jahren hat sich der ehemalige SP-Politiker besonders für die Rentnervereinigung eingesetzt, zunächst auf freiburgischer, später auf schweizerischer Ebene. Der Freiburger Generalrat würdigte am Montagabend den Politiker. cf

Mehr zum Thema