Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gastro Freiburg bemerkt Boom bei Nachtpatenten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Seit 2013 können öffentliche Gaststätten im Kanton Freiburg ein Patent B+ beantragen, das es ihnen erlaubt, an Freitag- und Samstagabenden bis 3 Uhr morgens geöffnet zu haben. Dieses System trat an die Stelle der individuellen Gesuche um Verlängerung. Bisher sind 53 solche Patente B+ erteilt worden. Die Gesamtzahl der Nachtlokale ist somit in vier Jahren um 150 Prozent angewachsen. Der Verband Gastro-Freiburg will dieses Phänomen genauer analysieren, hiess es gestern an der Generalversammlung. Allenfalls seien Gesetzesanpassungen vorzunehmen.

uh

Bericht Seite 5

Mehr zum Thema