Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gastronomen kochen für guten Zweck

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Jedes Jahr kochen Mitglieder der Gilde der Schweizer Köche Risotto mit Steinpilzen für die Multiple-Sklerose-Gesellschaft. Dieses Jahr findet der Anlass über zwei Wochenenden verteilt statt. Während in Freiburg heute gekocht wird, haben die Köche aus dem Seebezirk ihre Aktion auf den nächsten Samstag angesetzt. Dann wird im Minigolf in Murten, im Restaurant Bauernhof in Ulmiz, im Sternen in Fräschels sowie neu im Lacotel Avenches gekocht. Die Gastronomen verkaufen auch Kutteln. Hinter der Aktion stehen auch die Restaurants Des Clefs (Lugnorre), Du Port (Môtier), Des Bains (Avenches) und Des Bains (Murten), wo der Risotto nicht direkt verkauft wird. fca

 Gilde-Risotto-Tag,verschiedene Standorte im Seebezirk. Sa., 10. September, jeweils von 11 bis 14 Uhr.

Meistgelesen

Mehr zum Thema