Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gefährlichkeit der Schulwege wird geprüft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Murten Der Gemeinderat Murten hat sich gemäss Medienmitteilung entschieden, den von Eltern im Merlachfeld gewünschten Schülertransport zu prüfen. Verschiedene Eltern hatten sich mit dem Ersuchen an den Gemeinderat gewandt, da nach Beendigung des Versuchsbetriebs mit einem Ortsbus von dessen definitiver Einführung abgesehen wird.

Im Sinne der Gleichbehandlung des ganzen Gemeindegebietes soll nun der Schulvorstand unter Einbezug der kantonalen Behörden die Gefährlichkeit der Schulwege auf dem ganzen Gemeindegebiet von Murten prüfen. Zudem ist laut Gemeinderat eine künftige Lösung in Absprache mit den Konventionsgemeinden anzustreben. Über das weitere Vorgehen wird der Gemeinderat nach Eingang des Berichtes der Schulkommission entscheiden. Mit der allfälligen Einführung eines Schülertransportes könne frühestens für das Schuljahr 2009/2010 gerechnet werden. luk

Mehr zum Thema