Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gefängnis für grundlosen Gewaltübergriff

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgDas Bezirksgericht des Saanebezirks hat zwei Gewalttäter zu je sechs Monaten unbedingter Gefängnisstrafe verurteilt. Die heute 21 und 23 Jahre alten Männer sind im Mai 2008 grundlos auf einen anderen Barbesucher losgegangen. Der Jüngere hatte das Opfer mit einem Stuhl bewusstlos geschlagen und schwer verletzt. Der Fall kam nur vors Bezirksgericht, weil der zukünftige Generalstaatsanwalt Fabien Gasser den Entscheid des Untersuchungsrichters, der bedingte Strafen ausgesprochen hatte, angefochten hatte. pj

Bericht und Kommentar Seite 2

Mehr zum Thema