Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gefragte Tickets für «Hörti Zytte»

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Montag startete der Vorverkauf für die zweite Saison des Freilichtspiels «Sensler Saga – Hörti Zytte». Nach dem Grosserfolg im letzten Jahr, als die Plätze innert weniger Stunden weg waren, läuft es auch dieses Mal gut für den Theaterverein Hintercher. Wie er mitteilt, sind rund 70 Prozent der 5423 Tickets bereits weg. Sieben Vorstellungen sind praktisch ausverkauft. Bei den Spezialanlässen mit dem Musiker Saymen the Man am 3. und 4. Juli (3800 von 5423) sind rund ein Drittel der Tickets reserviert. Wie die Organisatoren mitteilen, gingen ­innert zwei Tagen rund 700 ­Ticketbestellungen über den Ladentisch.

«Hörti Zytte» nimmt den Besucher mit in den Sensebezirk der 1950er-Jahre. Das Stück schildert den Zeitgeist von damals, als die Menschen hin und her gerissen waren zwischen dem Einfluss der Kirche, dem konservativen Denken und dem aufkommenden Wunsch, daraus auszubrechen. Die 15 Aufführungen finden vom 19. Juni bis 14. Juli wiederum in Frieseneit statt.

im

Weitere Infos: www. theater-hintercher.ch

Mehr zum Thema