Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gegensätzliches in Form von Holz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Monika Rauber aus Köniz nimmt die Besucher in der Ausstellungsreihe «Kunst in Guggisberg» am Wochenende mit in die Welt der Holzskulpturen. Mit Klöppel und Meissel fertigt Rauber laut den Organisatoren Skulpturen, die Gefühle zeigen. Ihre Ausstellung trägt den Titel «Wo Gegensätze sich berühren». hs

Gemeindesaal,Guggisberg. Sa., 16. August, 11 bis 18 Uhr und So., 17. August, 11 bis 17 Uhr.

Mehr zum Thema