Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Geglückter Auftakt für das Team Freiburg

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg ist mit einem Sieg in die Swiss Futsal Premier League – der höchsten Schweizer Futsal-Liga – gestartet. In Flawil (SG) setzten sich die Old Fox gegen MNK Croatia 97 mit 7:3 durch. Mit einem Doppelschlag durch Yannick Raboud und Yannik Zaugg starte Freiburg optimal ins Spiel. Nach dem zwischenzeitlichen Anschlusstreffer ebneten sich die Gäste nach der Pause mit drei Toren innerhalb von zwei Minuten den Weg zum ungefährdeten Auftaktsieg. ms

Croatia 97 – Freiburg 3:7 (1:2)

Tore: 5. Raboud 0:1. 5. Zaugg 0:2. 14. 1:2. 24. Raboud 1:3. 24. Zaugg 1:4. 25. Jaggi 1:5. 33. Jaggi 1:6. 37. Raboud 1:7. 39. 2:7. 39. 3:7.

Futsal Team Freiburg Old Fox: Rappaz; Eggertswyler, Raboud; Henchoz, Brülhart; Zaugg, Jaggi, Dos Santos.

Swiss Premier League. 1. Runde: Rorschach – Minerva Bern 2:4. Uni Bern – Uni Bulle 4:6. Silva – Zürich 5:1. La Chaux-de-Fonds – Aargau Maniacs 5:2.

Mehr zum Thema