Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Geld oder Liebe?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Hors de Prix», zu Deutsch etwa «Unbezahlbar», heisst der Titel des Films, der heute Abend im Openair-Kino in Freiburg gezeigt wird. Dabei lernt man die bezaubernde Hauptdarstellerin aus «Le fabuleux destin d’Amélie Poulain», Audrey Tautou, von einer anderen Seite kennen. Sie spielt eine von Geld besessene Frau, die ihr Leben danach ausgerichtet hat, mit einem möglichst vermögenden Partner gute Zeiten zu verbringen. Dafür nimmt sie auch ein paar Unannehmlichkeiten in Kauf. Das geht gut, bis sie einem Hotelangestellten begegnet, ihn mit einem reichen Mann verwechselt und sich in ihn verliebt. Geld oder Liebe, lautet die Frage, die es in dieser vergnüglichen Komödie zu beantworten gilt.Die Freiburger Nachrichten offerieren ihren Leserinnen und Lesern für jeden Film zehn Tickets. Diese können am jeweiligen Tag der Vorführung am Schalter der Freiburger Nachrichten am Bahnhofplatz 5 in Freiburg abgeholt werden. im«Hors de Prix», Dienstag, 7. August, 21.30 Uhr, Bollwerk Freiburg.

Mehr zum Thema