Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gemeinderat im Herbst komplett

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Clavaleyres Der neu zugezogene Jörg Truog hat sich am Donnerstag an der Gemeindeversammlung in Clavaleyres als Gemeinderatskandidat zur Verfügung gestellt. Seine Wahl kann allerdings erst im Herbst erfolgen, weil er noch nicht, wie gesetzlich vorgeschrieben, drei Monate in Clavaleyres wohnt. «Damit haben wir unser personelles Problem vorerst gelöst», freut sich Gemeindepräsident Bruno Maurer.

Ebenfalls Grund zur Freude bot die Rechnung 2008: Bei einem Aufwand von rund 228 000 Franken resultierte ein Ertragsüberschuss von 23 000 Franken. Laut Maurer ist das Resultat hauptsächlich auf die Sammelaktion für den ARA-Anschluss und Mehreinnahmen bei den Steuern und aus dem kantonalen Finanzausgleich möglich geworden.

Betreffend ARA-Anschluss informierte Maurer, dass der Bau der Hauptleitung abgeschlossen sei. Nun werden die Anschlussleitungen geplant, die im Herbst gebaut werden sollen. «Das Ziel wäre es, dass wir am 1. Januar 2010 den Hahnen aufdrehen können», so Maurer. luk

Mehr zum Thema