Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gemeinderat tritt zurück und erhebt Vorwürfe

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Daniel Piller, seit 2011 SVP-Gemeinderat in Düdingen, verlässt die Gemeindebehörde Ende Monat. Dies teilte er gestern mit. Bis dahin ist Piller jedoch ein Parteiloser: Er tritt per sofort aus der SVP aus. Das Fass zum Überlaufen gebracht habe der Entscheid der Generalversammlung der SVP Düdingen vom Dienstagabend: Sie hat für die Abstimmung zur Wiedereinführung des Generalrats die Ja-Parole gefasst. Piller sagt zudem, er habe sich von einigen Mitgliedern des Rats und von Kommissionen gemobbt gefühlt. Ammann Kuno Philipona weist die Vorwürfe zurück. ak

 Bericht Seite 3

Mehr zum Thema