Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Generalversammlung der Männerriege Wünnewil

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Freitag, 22. November 2018, hat die Männerriege Wünnewil ihre 64. Generalversammlung abgehalten. 21 Mitglieder trafen sich im kleinen Saal des St. Jakob. Die Traktanden wurden genehmigt, und die Versammlung nahm den gewohnten Lauf. Nach dem Jahresbericht des Präsidenten und des Technischen Leiters wurden auch die Kassa und das Budget von der Versammlung mit Applaus angenommen. Der Vorstand stellte sich für das nächste Jahr wieder in den Dienst der Männerriege. Die Bestätigung erfolgte mit einem grossen Applaus.

Unter dem Traktandum Mutationen wurde ein Wegzug und ein Todesfall bedauert. Im hohen Alter von 90 Jahren verstarb das Mitglied André Weidmann. André war 59 Jahre lang Mitglied, davon zehn Jahre als Sekretär.

Unter dem Traktandum Verschiedenes konnten die beiden Mitglieder Emil Schaller und Werner Schaller für 50 Jahre Mitgliedschaft geehrt werden. Verschiedene Wortmeldungen zum Turn­betrieb und zum Jahresprogramm wurden zur Kenntnis genommen und werden vom Vorstand entsprechend bearbeitet werden. Nach einer Stunde konnte der Präsident die Versammlung schliessen. Er wünschte allen zum anschliessenden Wildteller einen guten Appetit und für das kommende Jahr alles Gute.

Mehr zum Thema