Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Geneviève Gassmann tritt ab und stellt Grangeneuve vor eine neue Prüfung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Sie wurde als Reformerin geholt und stiess dabei auf Widerstände. Nun hat Geneviève Gassmann ihren Rücktritt als Direktorin des Landwirtschaftlichen Instituts Grangeneuve per November 2015 angekündigt. Sie nimmt eine neue Stelle als Direktorin für die Landis der Westschweiz an. Nicht die Schwierigkeiten in Grangeneuve, sondern die neue Herausforderung als Managerin habe sie zum Wechsel bewogen, sagte Gassmann an einer Medienkonferenz. Im verbleibenden Amtsjahr wolle sie die begonnenen Zukunftsprojekte weiterführen. Die Nachfolgeregelung werde nicht einfach, sagte Staatsrätin Marie Garnier, aber Gassmann habe die künftigen Strukturen gut aufgegleist. uh

Bericht Seite 3

Meistgelesen

Mehr zum Thema