Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Genossenschaft Stroh-Atelier Sense-Oberland ehrt zwei Frauen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Letzthin fand im Strohatelier in Rechthalten die 28. ordentliche Generalversammlung der Genossenschaft statt. Präsident Gérald Buchs konnte auf ein relativ gutes Jahr zurückblicken, nachdem die Verkaufszahlen knapp jene des Vorjahres erreicht haben. Dank Minderausgaben und wieder sehr grosszügigen Gönnerbeiträgen konnte so eine ausgeglichene Rechnung 2016 präsentiert werden. Allen Gönnerinnen und Gönnern wurde denn auch hierfür recht herzlich gedankt.

Die Teilzeitangestellten des Strohateliers bemühen sich stets, mit neuen Strohkreatio- nen aufwarten zu können, damit jeder Besuch immer wieder interessant ist. Erfreulich sind dabei Gruppen-Führungen, erhält man doch damit einen Einblick in die Geschichte und in die altehrwürdige Strohverarbeitung.

Für das zehnjährige Dienstjubiläum konnte die Teilzeitangestellte Jacqueline Bächler geehrt werden sowie für ihre zehnjährige Vorstandsarbeit Vize-Präsidentin Margot Bächler. So freute sich Präsident Gérald Buchs, beiden ein Geschenk überreichen zu können.

Mehr zum Thema