Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Genug Plätze für Auszubildende in Verwaltung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Freiburg Die städtische Verwaltung beschäftigt zurzeit 21 Auszubildende und Praktikanten in ihren Ämtern: Als kaufmännische Angestellte, Informatiker, Mechaniker und Gärtner. Dazu kommen ein Ausbildungsplatz in der Bibliothek und mehrere Praktikumsplätze für Berufsmaturanden und Studenten.

«Das sind sieben mehr als noch 2006», antwortet der Gemeinderat damit auf eine Anfrage der SP-Generalrätinnen Catherine Nusbaumer und Claire Roelli. «Für mehr Plätze gibt es weder Spielraum noch Mittel und Personal.» Damit zeigten sich die Politikerinnen nicht einverstanden. «Wir sind überzeugt, dass es noch andere Lösungen gibt», so Roelli. «Zum Beispiel in Zusammenarbeit mit anderen Gemeinden oder bei Kurzpraktika.» cf

Meistgelesen