Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gericht verurteilt Komplizen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Der Verurteilte war zur Tatzeit minderjährig. Er hatte sich im März 2003 an einer Schlägerei im Bahnhof Freiburg beteiligt, bei der ein 34-jähriger Kongolese ums Leben kam. Letzterer hatte versucht, sich zwischen zwei zerstrittene Banden zu stellen.
Der Konflikt zwischen den beiden Banden hatte schon tagelang geschwelt. Am 7. März kam es im Bahnhof Freiburg zur Eskalation. Der nun verurteilte junge Mann hatte den Haupttäter an jenem Abend mit einem Messer ausgerüstet.

Meistgelesen

Mehr zum Thema