Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gescheiterter Raubüberfall in Bulle

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Am Sonntag, kurz vor Mitternacht, versuchte ein vermummter Mann, das McDonalds in Bulle auszurauben. Er bedrohte vier Angestellte mit einer Handfeuerwaffe, die wahrscheinlich nicht echt war. Er wollte von den Angestellten Geld erzwingen, ergriff aber die Flucht, als diese sich weigerten. Beim Verlassen des Restaurants fiel der etwa 20-jährige Mann und verletzte sich am Bein. Er humpelte davon. Der Polizei gelang es bis zur Stunde nicht, den Täter zu fassen. Die Polizei bittet allfällige Zeugen, sich unter der Nummer 026 304 17 17 zu melden.

vau

 

Mehr zum Thema