Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Geschichte fürs breite Publikum

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

FreiburgDie lokale Geschichte stösst auf ein wachsendes Interesse. Darum organisieren die französische historische Gesellschaft des Kantons Freiburg und das Museum für Kunst und Geschichte Freiburg zusammen den Kurs «Entrer dans l’histoire». Dies teilten die beiden Institutionen mit. Zwischen Januar und Mai nächsten Jahres finden jeweils am Mittwochabend Kurse in Französisch statt, die sich an ein breites Publikum ohne historische Vorkenntnisse richten.

Eine Zeitspanne pro Abend

An jedem der elf Abende werden zwei Historiker eine Zeitspanne vorstellen und dazu Objekte präsentieren, die im Museum ausgestellt sind. Die Vorträge und die Führungen durch das Museum sollen den Kursteilnehmenden ermöglichen, sich ein allgemeines Wissen über die Freiburger Geschichte anzueignen.

Die Kurse kosten 200 Franken; Studierende bezahlen 150 Franken. Anmeldungen sind ab sofort möglich unter der Telefonnummer 026 305 51 40. njb

Mehr zum Thema