Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Geschütztes Bauernhaus wegräumen?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In Alterswil wollen Besitzer ihr unter Denkmalschutz stehendes Bauernhaus abreissen

Neben der Sicherheit hätten jedoch auch die als zu hoch erachteten Unterhaltskosten zur Einreichung des Abbruchgesuches geführt. Zudem, erklärt Josef Rappo, habe man das Gut anno 1984 des Landes wegen gekauft. Nun – so scheint es – steht das Haus im Wege.

Dieses Haus will man auf Seiten vonHeimatkundeverein und Denkmalschutz aber nicht einfach so verschwinden lassen. Ziel wäre es laut Jean-Pierre Anderegg vom Kulturgüterdienst, die alte Substanz, welche das Ortsbild Alterswils wesentlich präge, vor dem Verschwinden zu retten und mit einer neuen Funktion zu versehen.
Vor einigen Jahren war in diesem Sinne ein Projekt für die Errichtung von Alterswohnungen entstanden. Wie der zuständige Architekt Beat Baeriswyl erklärt, ist die Idee jedoch aus finanziellen Gründen gescheitert.

Mehr zum Thema