Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gesetz über Naturschutz tritt in Kraft

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

 Nach einer zweieinhalbstündigen Debatte am Dienstag konnte sich das Parlament gestern rasch über die definitive Annahme eines neuen Gesetzes über den Natur- und Landschaftsschutz einigen. Hatten in der ersten Lesung sämtliche Artikel der parlamentarischen Kommission die Zustimmung einer Ratsmehrheit gefunden, so wurde gestern doch noch ein Änderungsantrag von Nicolas Kolly (SVP, Essert) gutgeheissen. Kolly erreichte, dass das Verbot zum Roden einzelner Objekte ausserhalb des Waldes nicht für Berggebiete gilt. Ein Bewirtschafter kann so weiter nach Gutdünken vorgehen. uh

Mehr zum Thema