Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gespräche unter Frauen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Vorschau

Gespräche unter Frauen

Seit vier Jahren finden im Hotel Des Alpes von Düdingen Frauen-Gesprächsrunden statt. Auch dieses Jahr laden Elif Wörthwein und Susanna Clerc zum monatlichen Rendez-vous wieder ein. Im Mittelpunkt der Treffen stehen Gespräche. Diskutiert wird jeweils über ein Thema, das eine der Teilnehmerinnen eingebracht hat. Auf dem Jahresprogramm stehen ausserdem einige Buchbesprechungen und gemeinsame Kino- und Ausstellungsbesuche mit anschliessender Diskussion.

Für alle Frauen offen

Die Veranstaltungen sind kostenlos und für alle interessierten Frauen offen. An jedem Treffen bringt eine andere Frau das Thema ein.Die Zahl der Teilnehmerinnen sei in den letzten Jahren in etwa gleich geblieben, sagt Elfi Wörthwein. Um die zehn Frauen sind meistens anwesend.Damit eine gewisse Anzahl Frauen auch jedesmal mit dabei ist, hat sich ein Kreis von «ständigen Mitgliedern» gebildet». Sie haben sich bereit erklärt, grundsätzlich an den Diskussionsabenden und Veranstaltungen teilzunehmen. Willkommen sind aber auch «Lust-Laune-Zeit-Teilnehmerinnen», die nur gelegentlich die Treffen besuchen. Ein erstes Treffen mit einer Buchbesprechung findet heute Abend statt.Die Frauengesprächsrunde ist aus dem Forum für Frau und Beruf hervorgegangen. Die Institution wurde vor einigen Jahren aufgelöst. ilErste Gesprächsrunde: Donnerstag, 7. September, 20 Uhr Hotel Des Alpes, Düdingen; Mittwoch, 27. September: Teilnahme am Stadtrundgang von Frauen in Freiburg zum Thema «Frauen vor Gericht».

Mehr zum Thema