Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gilbert Bühler erhält grosses Lob

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

«Gilbert Bühler hat aus den ‹Freiburger Nachrichten› einen der erfolgreichsten Schweizer Regionaltitel gemacht.» Dies schreibt das Branchenmagazin «Schweizer Journalist» in seiner aktuellen Ausgabe. Der Anlass dazu ist die Wahl des Schweizer Medienmanagers des Jahres. In der Jury sitzen 20 Vertreterinnen und Vertreter aus Journalismus und Medienindustrie. Der FN-Direktor erreichte hinter Peter Wanner, VR-Präsident des Medienkonzerns CH Media, den zweiten Rang. «Gilbert Bühler hat stark in Journalismus investiert und die Selbstständigkeit seines Hauses langfristig gesichert», so der «Schweizer Journalist». «Es ist eine freudige Überraschung», sagt Gilbert Bühler. Die Auszeichnung gehe jedoch nicht nur an ihn selber: «Das ist ein Preis für den Verwaltungsrat sowie das gesamte Team der FN AG. Er geht an alle Kolleginnen und Kollegen.» Für den FN-Verwaltungsratspräsidenten Daniel Schorro ist der Preis «grandios»: «Gilbert Bühler ist ein Vollblut-Medienmensch und überzeugt von den Printmedien.» Sein Engagement im Vorstand des Verbandes der Schweizer Medien sei für die FN sehr wertvoll.

emu/Bild ae/a

Mehr zum Thema