Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

GIME: Auszeichnungen für Lehrlinge mit den besten Noten

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Im Murtner Rathauskeller ehrte das GIME am Mittwoch die besten Lehrlinge aus seinen Betrieben. Preise gab es für die bestbenoteten Lehrabschlüsse in fünf Kategorien. Im Bereich kaufmännische Berufe gewann Jasmin Heinzer aus Jeuss mit der Note 5,6. Die Kauffrau E-Profil hat ihre Lehre bei der Credit Suisse absolviert. Unter den Mechanikern schloss Olivier Noth aus Courtepin, Polytype AG, mit der Note 5,2 am besten ab. Im Bereich Informatik/Elektronik gewann der Düdinger Christoph Baeriswyl mit der Note 5,5 als Elektroniker bei Saia-Burgess. Bester Handwerker war Marc Tschannen aus Aarberg, Strassenbauer bei Weiss + Appetito, mit der Note 5,4. Und der Carrosseriespengler Christophe Tschudi aus Sugiez, Carrosserie Elite Courtepin, erreichte die Note 5,3. mk

Mehr zum Thema