Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gleiche Kriterien in allen Sensler Gemeinden

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

TafersMit dem am 1. Juli 2008 in Kraft getretenen neuen Einbürgerungsgesetz muss in jeder Gemeinde eine Einbürgerungskommission eingesetzt werden. Aber auch sonst gibt es viele Änderungen, was die Kriterien betrifft, welche eine Person erfüllen muss, um eingebürgert werden zu können. Die Sensler Gemeindebehörden sind am Mittwoch über die wichtigsten Details des neuen Gesetzes und das weitere Vorgehen informiert worden. Das Ziel ist es, in möglichst allen Gemeinden die gleichen Kriterien anzuwenden, wie Oberamtmann Nicolas Bürgisser ausführte. Einige Gemeinden haben bereits Vorarbeiten, z. B. in Form eines Fragenkatalogs ausgearbeitet. im

Bericht auf Seite 3

Mehr zum Thema