Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gleiche Voraussetzungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Fussball 1. Liga – Düdingen bei Echallens

Düdingen auf dem 13. Rang liegt einen Rang und zwei Punkte vor Echallens. Es wird die Begegnung zweier Teams, welche unter ähnlichen Voraussetzungen antreten: Beide Teams haben einen mittelprächtigen, ersten Saisonteil hinter sich. Während Düdingen einen Sieg verbuchte, hat Echallens noch keinen.Düdingens Trainer Jean-Claude Waeber ist etwas erbost über die Leistung seines Teams. Deshalb gab es diese Woche ein happiges Training ohne Ball. «Schlauchen» war die Devise und danach zusammen Pizza essen: «Die Spieler wissen jetzt, worum es geht. Ich verlange, dass sie sich des Ernstes der Lage bewusst sind.» Echallens verfügt über zwei starke Stürmer und einen sicheren Goalie.Düdingen kann mit dem ganzen Kader antreten. Da Brügger und Henchoz wieder dabei sind, wird es wohl zwei Wechsel geben. Waeber wird wohl auch Lukas Schneuwly einsetzen: «Damit wir einen haben, der in den entscheidenden Momenten die Tore schiessen kann.»Anpfiff in Echallens: heute um 17.00 Uhr. sm

Mehr zum Thema