Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gleichstellung von Mann und Frau

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Gleichstellung von Mann und Frau

Autor: «Frauen und Männer sind noch immer nur auf dem Papier gleichgestellt» – FN vom 21. Dezember 2010

Nachdem die Frauen auf allen Gebieten den Männern mindestens gleichgestellt werden müssen, fragt man sich, was geschehen soll, wenn die Frauenprozente deutlich über dem Männeranteil liegen. Folgt bei 58 Prozent studierender Frauen etwa für sie ein Studierverbot, um keine weitere Männerbenachteilung zu fördern? Und wenn die Frauen durchschnittlich fünf Jahre länger leben als der Mann, ist diese Feststellung eine versteckte Aufforderung an die Frauen, den Männern gleichgestellt früher zu sterben? Ich liebe wie das staatliche Amt für Gleichstellung die Statistiken und deren offenkundige oder leise Logik.

Autor: Hubert Foerster, Freiburg

Mehr zum Thema