Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gleis beidspurig befahrbar?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Autor: Von STÉPHANIE BUCHS/La Liberté

Damit auch der Regionalzugverkehr wieder zwischen Wünnewil und Flamatt verkehren könne, hätten die SBB ihm und dem Freiburger Staatsrat versprochen, dass beide Gleisspuren ab nächstem Samstag geöffnet würden. Dies sagte Beat Vonlanthen am Sonntagabend in einem Interview mit der TSR-Sendung «Mise au point».Diese Neuigkeit konnte SBB-Sprecher Jean-Philippe Schmid nicht bestätigen. Aber auch wenn dem so wäre, ändere sich kaum etwas für die Passagiere, denn dann würden die zwei Gleise nur abwechslungsweise befahren. bearbeitet von chs/FN

Mehr zum Thema