Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Glockengeläut in Wünnewil abschalten?

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

In Wünnewil steht seit circa 90  Jahren die Kirche mit ihren Glocken im Zentrum des Dorfes. Am 25. April 2018 wurde an der Pfarreiversammlung in Wünnewil ein Antrag, das Glockengeläut nachts abzuschalten, mit 101 zu 2 Stimmen abgelehnt.

Ich möchte dazu gerne erläutern, wie sich die Geschichte in rund 150  Metern Entfernung zur Kirche über all die Jahre entwickelte. In den 1960er-Jahren entstand in unmittelbarer Nähe ein Arbeiterquartier mit vielen Familien und Kindern. Da gab es zahlreiche Schichtarbeiter, welche nach harter Arbeit nur froh waren, schlafen zu gehen, statt sich über Kirchengeläut aufzuregen. Selbstverständlich trugen die Kühe des Dorfbauern auch Glocken während der Nacht. Ich bin in diesem Quartier aufgewachsen, erinnere mich gerne zurück und wohne immer noch im Zentrum von Wünnewil. Es gibt eine Käserei, und während sieben Tagen wird am Morgen und Abend die Milch angeliefert. Tipptopp, Landwirtschaft dient allen. Zum Glück haben wir noch einen Volg-Laden. Damit die Bevölkerung bequem versorgt werden kann, liefern Lastwagen mitten in der Nacht die notwendigen Güter an.

Wie so üblich soll und darf auch die Geselligkeit in einem Dorf nicht zu kurz kommen. Also gibt es einen Steinwurf von der Kirche entfernt die Wuno-Bar mit Gartenterrasse. Da freue ich mich, wenn an einem schönen Sommerabend gelacht und gefeiert wird, statt zu streiten.

Der Sportplatz ist ziemlich zentral gelegen, und ich höre und weiss auch immer, wenn der FC Wünnewil in der 94. Minute ein Spiel gewonnen hat. Die Autobahn ist, leicht versenkt, in der Nähe der Kirche. Je nach Wetter liefert sie ihre Lärmemissionen ab. Aber wir wollen ja alle Mobilität.

Also: Wenn ich Wohneigentum in Zentrumsnähe von Wünnewil erwerbe, nehme ich das in Kauf.

Aber es gibt noch eine Antwort zur Lösung dieses Problems. In unserer Gemeinde gibt es einen Betrieb, welcher mit 60-jähriger Firmenerfahrung und entsprechend hoch spezialisiert in der Lage ist, schalldichte Fenster herzustellen. Für en gsunde, guete, tüüfe Schlaf.

«Der Sportplatz ist ziemlich zentral gelegen, und ich höre und weiss auch immer, wenn der FC Wünnewil in der 94. Minute ein Spiel gewonnen hat.»

Mehr zum Thema