Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gottéron durfte lange hoffen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Eishockey

Gottéron durfte lange hoffen

zug Gottéron unterlag gestern Abend auswärts beim drittplatzierten EV Zug mit 3:4. Das entscheidende Tor für die Gastgeber fiel in der 59. Minute durch Fischer. Bis zur 55. Minute hatten die Freiburger klar entgegen dem Spielverlauf noch mit 3:2 geführt. fs/Bild Key

Bericht Seite 11

Mehr zum Thema