Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gottéron heute Abend in Lugano

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Eishockey

Gottéron heute Abend in Lugano

Gottéron reist heute abend zu Meister Lugano, das gestern Abend in Davos knapp verlor. Reist ist nach der gestrigen Matchstrafe sicher gesperrt. Bei Lugano ist man vorweg auf die vier neuen Ausländer gespannt.Spielbeginn: Eishalle Resega 19.45 Uhr. mi

Neff zu Langnau

Gestern konnten sich Gottéron und die SCL Tigers im Transferfall Claudio Neff doch noch einigen. Der Ex-Davoser Stürmer und letztjährige Freiburgsspieler wechselt nun doch noch ins Emmental, wo er einen Vertrag bis Ende Saison unterschrieb. Über die Transfersumme wurde zwischen den beiden NLA-Klubs Stillschweigen vereinbart. Aber Insider munkeln von einem Betrag um die 40 000 Franken Transfersumme. RvM holte den Blondschopf vor einem Jahr für ca. 150 000 Franken aus dem Landwassertal in die Saanestadt. miDavos mit 23 000 Franken Gewinn: Der HC Davos kann der Generalversammlung am 28. Oktober erstmals seit fünf Jahren schwarze Zahlen präsentieren. Der Playoff-Finalist machte in der vergangenen Saison 23 000 Franken Gewinn. Als Gründe für das positive Ergebnis nennt der HCD die rigorose Kostenkontrolle sowie Ertragssteigerungen in den Bereichen Ticketing, Catering und Marketing. Si

Mehr zum Thema