Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Gottéron mit einer positiven Jahresrechnung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on print

Das ist ein bezahlter Beitrag mit kommerziellem Charakter. Text und Bild wurden von der Firma Muster AG aus Musterwil zur Verfügung gestellt oder im Auftrag der Muster AG erstellt.

Grangeneuve Die HC Freiburg/Gottéron AG hat die Saison 07/08 mit einem Nettogewinn von 323 Franken abgeschlossen. Dies wurde an der gestrigen Generalversammlung in Grangeneuve bekannt. Der Club konnte zudem Rückstellungen von 200 000 Franken auf den Spielerlizenzen vornehmen. «Wir hätten auch ohne die Teilnahme an den Playoffs eine ausgeglichene Bilanz präsentiert», erklärte Präsident Daniel Baudin, «aber natürlich haben wir von den zusätzlichen Einnahmen profitiert.» fs

Bericht Seite 17

Mehr zum Thema